Thomas Larcher
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
23.-27.02.2008
München, ECM
Aufnahme
Dennis Russell Davies (Dirigent), Kim Kashkashian (Viola), Till Fellner (Klavier), Münchner Kammerorchester
Thomas Larcher: Still für Viola und Kammerorchester, Thomas Larcher: Böse Zellen für Klavier und Orchester
 
04.09.2008
London, Royal Albert Hall
Konzert „Late Night Prom“
Martin Fröst (Klarinette), Anthony Marwood, (Violine), Matthew Barley, (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Olivier Messiaen: Quatuor pour la Fin du Temps
 
30.09.2008
London, Southbank Centre
Porträtkonzert „Free Radicals“
London Sinfonietta, Martyn Brabbins (Dirigent), Matthias Goerne (Bariton), Thomas Larcher (Klavier)
Toru Takemitsu: Rain Coming, Thomas Larcher: Die Nacht der Verlorenen für Bariton und Orchester (Uraufführung), Thomas Larcher: Böse Zellen für Klavier und Orchester, Toru Takemitsu: Tree Line
 
 
13.-14.10.2008
Mannheim, Congress Center Rosengarten
Konzert
Orchester des Nationaltheaters Mannheim, Johannes Kalitzke (Dirigent), Michael Nágy (Bariton), Thomas Larcher (Klavier)
Johannes Kalitzke: Vier Toteninseln für Bariton, Klavier und Orchester u.a.
 
 
17.10.2008
Donaueschinger Musiktage, Donaueschingen, Donauhalle Konzert
SWR Sinfonie Orchester Baden-Baden und Freiburg, Pierre Boulez (Dirigent), Thomas Larcher (Klavier)
Isabel Mundry: Ich und Du für Klavier und Orchester (Uraufführung) u.a.
 
 
24.11.2008
London, Wigmore Hall
Konzert
Fidelio Trio, Claire Booth (Sopran)
Ed Bennett: for Marcel Dzama, Luke Bedford: Chiaroscuro, Thomas Larcher: My Illness is the Medicine I Need für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier, Johannes Maria Staud: Für Bálint András Varga, Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4
   
26.03.2009
Wien, Musikverein
Konzert
RSO Wien, Bertrand de Billy (Dirigent), Isabelle Faust (Violine)
Richard Strauss: Don Juan op. 20, Thomas Larcher: Konzert für Violine und Orchester (Uraufführung), Henri Dutilleux: Mystère de l’instant, Maurice Ravel: Tzigane, Maurice Ravel: Rhapsodie espagnole
 
 
01.05.2009
New York, Carnegie Hall
Konzert
 
American Composers Orchestra, Dennis Russell Davies (Dirigent), Eliot Fisk (Gitarre), Thomas Larcher (Klavier), Lukas Ligeti (Marimba Lumina)
Robert Beaser: Guitar Concerto, Derek Bermel (UA), Lukas Ligeti (UA), Thomas Larcher: Böse Zellen (US Erstaufführung)
   
05.05.2009
New York, Austrian Cultural Forum
Porträtkonzert
   
13.05.2009
Berlin, Wissenschaftskolleg
Gesprächskonzert
  Quatuor Diotima
   
19.05.–
24.05.2009
Wattens, Swarovski Kristallwelten
Musik im Riesen
  Kremerata Baltica, Heinrich Schiff, Grigorij Sokolov, Mihaela Ursuleasa, Ferhan und Ferzan Önder, Till Fellner, Roderick Williams u.a.
   
21.05.2009
Valencia
Festival Internacional de Música Contemporánea Ensems
  Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares (3. Streichquartett)
   
26.05.2009
Wien, Musikverein, Gläserner Saal
Konzert „Carte Blanche“
  Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität
   
01.04.–
31.07.2009
Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin
 
 
18.06.2009
München, Prinzregententheater
Konzert
  Münchener Kammerorchester, Alexander Liebreich (Dirigent), Lisa Batiashvili (Violine)
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 55 Es-Dur Hob I:55 “Der Schulmeister”, Arnold Schönberg: Nocturne für Violine und Streicher, Magnus Lindberg: Konzert für Violine und Orchester (2006, D Erstaufführung), Thomas Larcher: Auftragswerk des MKO (UA), Hans Stadlmair: Ecce homo, Gustav Mahler: Symphonie Nr. 10
   
21.06.2009
London, Wigmore Hall
Konzert
  Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata for violoncello (UA)
   
21.06.2009
Sofia
Konzert
  Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares (3. Streichquartett)
   
24.06.2009
Skopje
Konzert
  Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares (3. Streichquartett)
   

27.09.2009

Saarbrücken
Konzert
 
RSO Saarbrücken, Christoph Poppen (Dirigent), Isabelle Faust (Violine)
Thomas Larcher: Konzert für Violine und Orchester (Deutsche Erstaufführung)
   
06.10.2009
Köln, Kölner Philharmonie
Konzert
 
Matthias Goerne (Barinton), Martin Fröst (Klarinette), Viviane Hagner (Violine), Matthew Barley, (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: Böhmen liegt am Meer für Bariton, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (Uraufführung), Olivier Messiaen, Quatuor pour la Fin du Temps
   
24.10.2009
Porto, Casa da Música
Konzert
 
Remix Ensemble, Peter Rundel (Dirigent), Matthias Goerne (Bariton)
   
13. und 14.11.2009
New York, Lincoln Center, Tully Hall
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
16.11.2009
Calgary (CAN), Jack Singer Concert Hall
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
18.11.2009
Chapel Hill (USA), University of North Carolina
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
20.11.2009
Washington DC, Washington Performing Arts Society, Terrace Theatre, Kennedy Center
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
21.11.2009
Frankfurt, hr-Sendesaal
 
hr-Sinfonieorchester, Arturo Tamayo (Dirigent), Matthias Goerne (Bariton)
Thomas Larcher: Die Nacht der Verlorenen für Bariton und Ensemble
   
22.11.2009
Houston, Houston Symphony, Cullen Hall
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
24.11.2009
Brüssel, Palais des Beaux-Arts
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
27.11.2009
Moskau, Tschaikowsky-Konzerthalle
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
29.11.2009
Stockholm, Konserthus
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
01.12.2009
Hamburg, Kampnagel
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
02.12.2009
München, Prinzregententheater
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
04.12.2009
London, The South Bank Centre, Queen Elizabeth Hall
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
07.12.2009
Neapel, Auditorium RAI
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
09.12.2009
Berlin, Radialsystem V
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
11.12.2009
Paris, Theatre des Champs-Elysees
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
 
 
12.12.2009
London, Wigmore Hall
Konzert
 
Fidelio Trio, Claire Booth (Sopran)
Thomas Larcher: My Illness Is the Medicine I Need für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier
   
13.12.2009
Kopenhagen, Koncerthuset
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
17.12.2009
Stavanger, Konzerthalle
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
18.12.2009
Oslo, Konzerthalle
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
20.12.2009
Köln, Kölner Philharmonie
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
23.01.2010
Amsterdam, Concertgebouw
Konzert
  Radio Filharmonisch Orkest, Ed Spanjaard (Dirigent), Isabelle Faust (Violine)
Thomas Larcher: Konzert für Violine und Orchester (Niederländische Erstaufführung)
   
31.01.2010
Deutschlandsberg, Musikschule
Konzert
  Alexander Gebert (Violoncello), Anna Magdalena Kokits (Klavier)
Thomas Larcher: Mumien für Violoncello und Klavier (2001)
   
09.02.2010
Wien, Musikverein Wien
Konzert
  Alexander Gebert (Violoncello), Anna Magdalena Kokits (Klavier)
Thomas Larcher: Mumien für Violoncello und Klavier (2001)
   
15.03.2010
Peking
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
29.03.2010
Abu Dhabi
Projekt „Pictures at an Exhibition Reframed“
 
Leif Ove Andsnes (Klavier), Robin Rhode (Bilder)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
19.04.2010
Washington D.C., La Maison Française
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
20.04.2010
Dublin, Dublin Castle, Coach House
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
21.04.2010
Listowel, St. John‘s Theatre
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
22.04.2010
Cork, Cork School of Music
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
23.04.2010
New Ross, Co. Wexford, St. Mary‘s Church
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
24.04.2010
Tinahely, Co. Wicklow, Tinahely Courthouse Centre
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
25.04.2010
Kilkenny, The Castle
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
27.04.2010
Portlaoise, Co. Laois, Emo Court
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
28.04.2010
Castlebar, Co. Mayo, Linenhall Arts Centre
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
29.04.2010
Belmullet, Aras Inis Gluaire
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
20.05.2010
London, LSO St. Luke’s
BBC Lunchtime Concert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
06.-13.06.2010
Festival „Spannungen“, Heimbach
 
Composer in Residence
   
06.07.2010
Metz (F), Centre Acanthes
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
24.07.2010
Margreid (I), Paradeis
Vin-o-ton – Musik im Paradeis
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
14.01.2011
Toronto, New Music Concerts
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
19.01.2011
New York, Austrian Cultural Forum
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
04.03.2011
London, Barbican Centre
Konzert
  BBC Symphony Orchestra, Kazuki Yamada (Dirigent), Isabelle Faust (Violine)
Thomas Larcher: Konzert für Violine und Orchester (2008/09, UK Erstaufführung)
   
04.03.2011
Amsterdam, Muziekgebouw aan ’t IJ
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
25.03.2011
Nürnberg, Tafelhalle
Konzert
 
ensembleKontraste
Thomas Larcher: IXXU für Streichquartett (1998–2004), Kraken für Violine, Violoncello und Klavier (1994–97)
   
07.04.2011
Cupertino, Flint Hall for the Performing Arts
Konzert
 
San Francisco Symphony Orchestra, Osmo Vänskä (Dirigent)
Thomas Larcher: Red and Green für großes Orchester (UA, 2011), Auftragswerk des San Francisco Symphony Orchestra
   
08. und 09.04.2011
San Francisco, Louise M Davies Symphony Hall
Konzert
 
San Francisco Symphony Orchestra, Osmo Vänskä (Dirigent)
Thomas Larcher: Red and Green für großes Orchester (2011), Auftragswerk des San Francisco Symphony Orchestra
   
14.05.2011
Magreid (I), Weingut Alois Lageder
Konzertreihe VIN-o-TON
 
Mark Padmore (Tenor)
Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: A Padmore Cycle für Tenor und Klavier (UA, 2010/11)
Franz Schubert: Schwanengesang D 957 (1828)
   
20.05.2011
Wattens (A), Swarovski Kristallwelten
Festival „Musik im Riesen“
 
Mark Padmore (Tenor)
Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: A Padmore Cycle für Tenor und Klavier (UA, 2010/11)
Franz Schubert: Schwanengesang D 957 (1828)
   
31.05.2011
Hay-on-Wye (UK)
Hay Festival
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata for Violoncello (2006)
   
12.06.2011
Fontainebleau, Proquartet
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
18.08.2011
London, Royal Albert Hall
Festival „BBC Proms“
 
BBC Scottish Symphony Orchestra, Ilan Volkov (Dirigent), Viktoria Mullova (Violine), Matthew Barley (Violincello)
Thomas Larcher: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester (UA, 2011)
   
Saison 2011/12
Mozarteumorchester Salzburg
Composer in Residence
   
Saison 2011/12
Wien, Konzerthaus
Composer in Residence
   
17.10.2011
Salzburg
Konzert
 
Mozarteumorchester Salzburg, Ivor Bolton (Dirigent), Isabelle Faust (Violine)
Thomas Larcher: Konzert für Violine und Orchester (2008/09)
   
20.10.2011
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
RSO Wien, Cornelius Meister (Dirigent), Viktoria Mullova (Violine), Matthew Barley (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester (ÖE), What Becomes/Was wird für Klavier (2009)
   
09.11.2011
York, University
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
12.11.2011
London, Wigmore Hall
A Portrait of Thomas Larcher
 
Quatuor Diotima, Belcea Quartet, Christina Landshamer (Sopran), Mark Padmore (Tenor), Pekka Kuusisto (Violine), Thomas Demenga (Violoncello), Mihaela Ursuleasa (Klavier), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: IXXU für Streichquartett (1998–2004), Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1, Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), Mumien für Violoncello und Klavier (2001), Sonata für Violoncello (2006), Kraken für Violine, Violoncello und Klavier (1994–97), My Illness Is the Medicine I Need für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier (2002), Antennen-Requiem für H. für Klavier (1999), Klavierquintett (Auftragswerk der Wigmore Hall, UA), What Becomes/Was wird für Klavier (2009), A Padmore Cycle für Tenor und Klavier (2011)
   
14.11.2011
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
Belcea Quartet, Mihaela Ursuleasa (Klavier)
Thomas Larcher: Klavierquintett (ÖE)
   
15.11.2011
Dortmund, Konzerthaus
Konzert
 
Belcea Quartet, Mihaela Ursuleasa (Klavier)
Thomas Larcher: Klavierquintett (DE)
   
06.12.2011
Wien, Konzerthaus
Zyklus „Im Loth“ – „Kinder und Künstler“
 
Konzert mit Thomas Larcher und Wiener Kindern
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2009), Antennen-Requiem für H. (1999), Klavierstücke von Johann Sebastian Bach, György Kurtág und Lieblingsstücke der Kinder
   
01.02.2012
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07)
   
11.02.2012
Amsterdam, Concertgebouw
ZaterdagMatinee
 
Radio Kamer Filharmonie, Reinbert de Leeuw (Dirigent), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: Böse Zellen für Klavier und Orchester (2006/rev. 2007)
   
21.02.2012
Manchester, Bridgewater Hall
Konzert
 
Natalie Clein (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2006)
   
07.03.2012
Basel
Konzert
 
Sinfonieorchester Basel, Dennis Russell Davies (Dirigent)
Thomas Larcher: Red and Green für großes Orchester (2010)
   
27.03.2012
London, Wigmore Hall
Konzert
 
Alban Gerhardt (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Franz Schubert: Sonate für Arpeggione und Klavier a-moll D 821 (1824), Robert Schumann: Fünf Stücke im Volkston op. 102 für Violoncello und Klavier (1849), Thomas Larcher: Neues Werk für Violoncello und Klavier, für Alban Gerhardt (UA)
   
28.03.2012
Heidelberg
Konzert
 
Alban Gerhardt (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Franz Schubert: Sonate für Arpeggione und Klavier a-moll D 821 (1824), Robert Schumann: Fünf Stücke im Volkston op. 102 für Violoncello und Klavier (1849), Thomas Larcher: Splinters für Violoncello und Klavier, für Alban Gerhardt (UA)
   
29.03.2012
Lech am Arlberg
Konzert
 
Alban Gerhardt (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: Splinters für Violoncello und Klavier, für Alban Gerhardt (ÖE)
   
05.04.2012
Detmold, Hochschule für Musik
Konzert
 
Alexander Gebert (Violoncello), Anna Maria Kokits (Klavier)
Thomas Larcher: Mumien für Violoncello und Klavier (2001)
   
14. und 15.04.2012
Dresden
Konzert
 
Dresdner Philharmonie, Ludovic Morlot (Dirigent), Thomas Larcher (Klavier)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-moll KV 466 (1785), Thomas Larcher: Neues Werk für großes Orchester (UA)
   
18.04.2012
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
Mark Padmore (Tenor), Andrew West (Klavier)
Thomas Larcher: A Padmore Cycle für Tenor und Klavier (2011), Hans Werner Henze: Sechs Gesänge aus dem Arabischen
   
21. und 22.04.2012
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
Wiener KammerOrchester, Marco Boni (Dirigent), Thomas Larcher (Klavier)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-moll KV 466 (1785)
   
26.04.2012
Salzburg, Mozarteum
Konzert
 
Mozarteumorchester Salzburg, Ivor Bolton (Dirigent), Thomas Larcher (Klavier)
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-moll op. 37 (1800–03)
   
12.05.2012
Magreid (I), Alois Lageder
Konzertreihe „VIN-o-TON“
 
Paul Meyer (Klarinette), Alban Gerhardt (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 6 D-Dur für Violoncello solo BWV 1012
Helena Tulve: Rimlands für Klavier, Klarinette und Violoncello (2012, UA)
Johannes Brahms: Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello a-Moll op. 114 (1891)
Thomas Larcher: Splinters für Violoncello und Klavier, für Alban Gerhardt
   
14.05.2012
Helsinki, Helsinki Music Centre
Konzert
 
Jukka Rantamäki (Violine), Kati Rantamäki (Violine), Ulla Soinne (Viola), Tuija Rantamäki (Violoncello)
Thomas Larcher: Cold Farmer für Streichquartett (1990)
Thomas Larcher: IXXU für Streichquartett (2006/07)
   
11. bis 16.05.2012
Wattens (A), Swarovski Kristallwelten
Festival „Musik im Riesen“
 
u. a. mit Tokyo String Quartet, Emerson String Quartet, Matthew Barley, Viktoria Mullova, Thomas Larcher, Patrick Demenga, Thomas Demenga, Luka Juhar, Alban Gerhardt
   
14.05.2012
Wattens (A), Swarovski Kristallwelten
Festival „Musik im Riesen“
 
Paul Meyer (Klarinette), Alban Gerhardt (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier)
Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 6 D-Dur für Violoncello solo BWV 1012
Helena Tulve: Rimlands für Klavier, Klarinette und Violoncello (2012, ÖE)
Johannes Brahms: Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello a-Moll op. 114 (1891)
Thomas Larcher: Splinters für Violoncello und Klavier, für Alban Gerhardt
   
15.05.2012
Peking (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
15.05.2012
London, Southbank Centre, Queen Elizabeth Hall
International Piano Series
 
Lars Vogt (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children
   
17. und 20.05.2012
Wuhan (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
21.05.2012
Changsha (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
23.05.2012
Kunming (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
24.05.2012
Chengdu (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
25.05.2012
Liuzhou (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
27.05.2012
Nanning (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
29.05.2012
Fuzhou (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
31.05.2012
Hangzhou (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
01.06.2012
Shijiazhuang (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
02.06.2012
Peking (China)
Konzert
 
Quatuor Diotima
Thomas Larcher: Madhares für Streichquartett (2006/07), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
19.06.2012
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
Lars Vogt (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children
   
29.06. bis 07.07.2012
Bantry, Co. Cork, Irland
West Cork Chamber Music Festival
Composer in Residence
 
Young Composer's Forum, Konzerte mit Natalie Clein (Violoncello), Thomas Larcher (Klavier), Lawrence Power (Viola), Irish Chamber Orchestra, Paul Watkins (Dirigent), RTÉ Vanbrugh Quartet
Thomas Larcher: Sonata for Violoncello (2006), Mumien für Violoncello und Klavier (2001), Still für Viola und Kammerorchester (2002), IXXU für Streichquartett (1998–2004)
   
14.10.2012
Nürnberg, Tafelhalle Nürnberg
Konzert
 
ensembleKONTRASTE
Thomas Larcher: Kraken für Violine, Violoncello und Klavier (1994–97)
   
15.10.2012
New York, Austrian Cultural Forum
Konzert
 
Nicolas Dautricourt (Violine), Nicolas Altstaedt (Violoncello)
Thomas Larcher: Duo für Violine und Violoncello (2012, Uraufführung)
   
04.11.2012
Bern, Kulturcasino Bern
Konzert
 
Antje Weithaas (Leitung), Camerata Bern
Thomas Larcher: Wie der Euro nach Bern kam und wie er wieder verschwand für Kammerorchester (2012, Uraufführung)
   
12.11.2012
München, Studio 2 des Bayerischen Rundfunks
Konzert
 
Lars Vogt (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
   
17.–20.11.2012
Innsbruck (A), ORF
Aufnahme
 
Mark Padmore (Tenor), Tamara Stefanovich (Klavier), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009), Smart Dust für Klavier (2005), A Padmore Cycle für Tenor und Klavier (2010/11), Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
   
20.11.2012
Innsbruck (A), ORF
Konzert
 
Mark Padmore (Tenor), Tamara Stefanovich (Klavier), Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: What Becomes/Was wird für Klavier (2009), Smart Dust für Klavier (2005), A Padmore Cycle für Tenor und Klavier (2010/11), Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
   
03.12.2012
Bonn, Kongress „Music and Brain“
Konzert
 
Nicolas Dautricourt (Violine), Nicolas Altstaedt (Violoncello)
Thomas Larcher: Duo für Violine und Violoncello (2012)
   
09.12.2012, 14 Uhr
BBC Radio 9
Bericht
 
Bericht von der Verleihung des British Composer Award 2012, der Thomas Larcher in der Kategorie „International Award“ verliehen wurde.
   
30.01.2013
Wetzikon (CH), Aula
Konzert
 
Lars Vogt (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
   
01.02.2013
Norwich (UK)
Konzert
 
Lars Vogt (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
   
05.02.2013
Cardiff (GB), Cardiff University Concert Hall
Konzert
Fidelio Trio, Patricia Rozario (Sopran)
Thomas Larcher: My Illness is the Medicine I Need für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier
   
09.02.2013
Stuttgart, Theaterhaus
ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart
 
Marcus Creed (Dirigent), SWR Vokalensemble Stuttgart
Thomas Larcher: Das Spiel ist aus für 24-stimmigen Chor (2012, Uraufführung)
   
14.–17.03.2013
Langenlois (A), Loisium
Festival Loisiarte
 
Composer in Residence
   
27.04.2013
Boston, Shalin Liu Performance
Konzert
 
Lars Vogt (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
   
04.05.2013
Hilversum, Radiostation Hilversum
Konzert
 
Radio Kamer Filharmonie, Christina Landshamer (Sopran), Thomas Larcher (Dirigent)
Thomas Larcher: My Illness Is the Medicine I Need für Sopran und Ensemble (2002/13, Uraufführung)
   
06.05.2013
Helsinki, Temppeliaukion Kirche
Konzert
 
Avanti! Kamariorkesteri, Dima Slobodeniouk (Dirigent), Marcus Farnsworth (Bariton)
Thomas Larcher: Die Nacht der Verlorenen für Bariton und Ensemble (2008)
   
06.–11.05.2013
Wattens (A), Swarovski Kristallwelten
Festival Musik im Riesen
 
07.05.: Radio Kamer Filharmonie, Christina Landshamer (Sopran), Thomas Larcher (Dirigent)
Thomas Larcher: My Illness Is the Medicine I Need für Sopran und Ensemble (2002/13, Österreichische Erstaufführung)
11.05.: Avanti! Kamariorkesteri, Dima Slobodeniouk (Dirigent), Marcus Farnsworth (Bariton)
Thomas Larcher: Die Nacht der Verlorenen für Bariton und Ensemble (2008)
   
12.05.2013
Wien, Konzerthaus
Konzert
 
Avanti! Kamariorkesteri, Dima Slobodeniouk (Dirigent), Marcus Farnsworth (Bariton)
Thomas Larcher: Die Nacht der Verlorenen für Bariton und Ensemble (2008)
   
19.05.2013
London, Wigmore Hall
Konzert
 
Thomas Demenga (Violoncello)
Thomas Larcher: Sonata für Violoncello (2007)
   
05.–13.07.2013
Lockenhaus (A)
Kammermusikfest Lockenhaus
 
Musik von Thomas Larcher
   
07.07.2013
Cham (CH)
Festival Sommerklänge
 
Ensemble Chamäleon, Andrea Lauren Brown (Sopran), Madeleine Nussbaumer (Klavier), Tobias Steymans (Violine), Luzius Gartmann (Violoncello)
Thomas Larcher: My Illness Is the Medicine I Need für Sopran und Ensemble (2002/13)
   
29.11.2013
Hamburg, Laeiszhalle Hamburg
Konzert
 
Boulanger Trio
Thomas Larcher: Äste/Branches für Klaviertrio (2010)
   
30.11.2013
Berlin, Radialsystem
Konzert
 
Boulanger Trio
Thomas Larcher: Äste/Branches für Klaviertrio (2010)
   
18.01.2014
Amsterdam, Concertgebouw
Zaterdagmatinee, Konzert
 
Netherlands Radio Philharmonic Orchestra, Markus Stenz (Dirigent), Viktoria Mullova (Violine), Matthew Barley (Violoncello)
Thomas Larcher: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester (2011)
   
31.01.2014
München, Einstein Club
Konzert
 
Boulanger Trio
Thomas Larcher: Äste/Branches für Klaviertrio (2010)
   
13.02.2014
New York, Lincoln Center, Rose Building
NY New Music concert series, Chamber Music Society
 
Gloria Chien (Klavier), Nicolas Dautricourt (Violine), Nicholas Canellakis (Violoncello)
Thomas Larcher: Kraken (1994–97)
   
11.03.2014
Salzburg, Mozarteum
Konzert
 
Stadler Quartett
Thomas Larcher: 4. Streichquartett (2013, Uraufführung)
   
05.–11.05.2014
Wattens (A), Swarovski Kristallwelten
Musik im Riesen, Festival
 
06.05.2014: Schüler der Musikschule Wattens, Studenten der Musikschule Innsbruck, Thomas Larcher (Klavier)
Thomas Larcher: Poems – 12 Pieces for Pianists and Other Children (2010)
Johann Sebastian Bach
György Kurtág: Choralvorspiele
   
31.05.2014
München, Pinakothek der Moderne, Rotunde
Konzert
 
Münchener Kammerorchester, Alexander Liebreich (Dirigent), Igor Levit (Klavier), Nils Mönkemeyer (Viola)
Thomas Larcher: Böse Zellen (2006, rev. 2007)
Thomas Larcher: Still (2002)
Thomas Larcher IXXU (1998–2004)
21:00 Uhr, Ernst von Siemens-Auditorium: Künstlergespräch – Thomas Larcher und Alexander Liebreich
   
20.07.2014
Bad Windsheim, Alter Bauhof
Festival Fränkischer Sommer
 
ensembleKONTRASTE
Thomas Larcher: Kraken für Violine, Violoncello und Klavier (1994–97)